Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

SEELENCODE 1 | Kartenset Sonnensymbole

 45,00 inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Erde deine Urkräfte

Diese heiligen Symbole entstammen dem Ahnenwissen der slawisch-arischen Urahnenstämme und waren von jeher charakteristische Lebensbegleiter des Alltags bei Ritualen, Einweihungen und traditionellen Jahreskreisfesten. Sie wurden auf Gegenständen, Kleidung, Häusern etc. angebracht, um sich mit dieser Energie zu verbinden, in andere Ebenen zu reisen oder sich mit den damit einhergehenden Göttern und Botschaften zu identifizieren. Es sind Zeichen des Glücks, Tore des spirituellen Wissens und der geistigen Kraft.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 2201 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Sonnensymbole | Erde deine Urkräfte

SEELENCODE der schwarzen Erde

Zur kraftvollen Erdung des Lichts der Sonne dienen diese swastischen Symbole. Mit ihnen wird eine Existenzgrundlage gepflanzt, die wachsen und gedeihen kann. Die Saat verfügt über ausgleichend männliche (senkrechte) & weibliche (waagrechte) Achsen. Im göttlichen Licht der Harmonie herrscht das Gleichgewicht der Kräfte von Geist, Seele, Körper und Bewusstsein (Gewissen). Alles Natürliche unterliegt diesem Prinzip und ist miteinander im Zentrum verwoben. Die Seele drückt sich durch den Körper in der Psychosomatik aus. Der Geist drückt sich über das Bewusstsein aus. Fehlt das Wissen, kann das Gewissen nicht entwickelt werden. Die geheimhaltenden, weiblichen Urahnen offenbaren das Wissen, wenn das reife Bewusstsein dem Stamm nicht mehr schaden kann. Hierfür ist die Identifikation mit der Heimaterde, dem Land der Herkunft und die Sicht auf die Erde als Paradies zentral. Denn nur in der Disziplin der Erhaltung liegt die Ehre und zeigt die Ähre Wachstum in der Mitte der Swastika. Das männliche Überbewusstsein trägt den Samenkern, den geistigen Schöpfungscode in sich. Das weibliche Unterbewusstsein bringt reinigendes Feuer und bei der Ernte die Zerstörung, um Neues zu gebären. Die männliche Aufbruchenergie hat offenbarende Urahnen-Erleuchtung im Willensziel.

Zum Set:

Diese himmlischen Symbole (Sanskritwurzel: swa= Existenz, asthi= Güte) gehören zur ältesten Form der Verehrung des Göttlichen in der Menschheit. Es sind die einzigen Symbole die aufgrund ihrer ausgewogenen Darstellung in vier Richtungen nicht unterwandert werden konnten (vgl. dagegen z.B. ‚das Christuskreuz auf den Kopf stellen’). Da die Swastika auf der ganzen Erde in den verschiedensten Kulturen erschien, erkennt man ihren wedischen Ursprung, d.h. die Zivilisation unserer Urahnen. Es wurde von den verschiedenen Stämmen, die über die Erde verstreut lebten verehrt und gehuldigt. Als Sonnenzeichen gibt es Licht in der Dunkelheit der Unwissenheit und erleuchtet das Bewusstsein. Die Swastika in Bildern zeigt die Fähigkeit auf, dem Menschen Wissen und Glück zu vermitteln. Die Swastika ist – sie tut nicht.

Weitere Informationen zu den >> SEELENCODE Karteneditionen

Zusätzliche Information

Größe 12 x 7 cm
Karten

125

Sprache

Deutsch

Produktkategorien

FEUERLAUF

Unser menschliches System leidet an einer Überfrachtung mit Daten und negativen Informationsfeldern. Unsere Vorfahren haben sich zur Bereinigung des Geistes und zur Stärkung der mentalen Kraft des Feuers bedient. Das liefert Motivation mit Leadership! > mehr Info

ARYAL

Der Kraftkreis der Götter bildet ein Aryal mit heilenden und stärkenden Kräften. Bei der Transformation von Themen betrachtet man die 16 Runen im Kontext der jahreszeitlichen Energien, den natürlichen Rhythmen und dem Fluss der Lebensenergie. Jede Blockade ist ein inneres Aufbegehren gegen das eigentliche Naturell. Wenn wir den natürlichen Faden aufnehmen und uns mit dem Moment verbinden steht alles bereit was wir benötigen. Ein intuitiver Prozess und eine reinigende und heilige Begegnung mit dem Selbst.