Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Zirbenkranz

 45,00 inkl. MwSt.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 2006 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

DIE HEILENDE ENERGIE DES ZIRBENKRANZES

Für Gebet und Schutz im Alltag – zur energetischen Balance – als Tor zur geistigen Ahnenverbindung

Im Christentum ist der Rosenkranz geläufig. In der orthodoxen Religion werden die Gebetskränze „geistiges Schwert“ genannt und bieten u.a. wirkungsvollen Schutz gegenüber unerwünschten Energien. Im Buddhismus werden Gebetskränze zum Meditieren eingesetzt und sind unter dem Namen „Mala“ bekannt. Auch unsere slawischen Vorfahren hatten spezielle Perlenketten in verschiedenen Farben um sich mit ihren Göttern zu verbinden. Das Band in der Verbindung mit den Göttern schenkt ein tieferes Verständnis und umfasste standardmässig die Götter Swarog, Perun, Weles, Belobog, Lada, Rodschana, Tarch, Kupala, Kupalo, Wyschen, Kryschen, Dschiwa, Marena, Mara, Rod, Koljadar, Semargl, Makosch und Ramchat. Allen Ursprung liegt zudem das überlieferte Wissen der gespeicherten Lebensenergie des Holzes und der darauf gespeicherten Informationen zugrunde.

Beziehung der Zirbe zum Menschen:

Insbesondere Wladimir Megre hat das Mainstreampublikum wieder an die Kraft der Zirbe (dt. Arve) erinnert. In den Hochgevirgsalmen Tirols, Südtirols, aber auch von Kärnten und dem Salzburger Land findet man das enorm helle und weiche Holz. Mit ihr erreichen wir die kosmische Ganzheit und sie hilft uns die Führung wieder anzunehmen. Das Leben ist ein ständiger Prozess der Verbesserung der sich auf Ausdauer und Tiefe begründet. Vertraue ich optimistisch meinem Selbst entfaltet sich mein schöpferisches Potential. Menschen mit der Arven-Signatur verfügen über höchste Gedankengeschwindigkeit, große Ziele und starke Leistungsfähigkeit. Sie strahlen Wärme, Lebenskraft und Helligkeit aus. Sie schaffen es andere zu begeistern und in ihre Selbständigkeit zu bringen. Sie sind echte Persönlichkeiten, authentisch- natürliche und imponierende Größen und Führer. Diese Menschen agieren nicht nur auf einem Strahl, sondern können mit der kosmischen Energie dem Regenbogen gleich Seelen berühren. Ihr Lehrmeister ist die Natur, denn die natürliche Schwingung steigert Herzlichkeit, Erfolg und Begabung und nimmt mit ihrem Klang alles Kranke aus unserem Leben und füllt den Speicher. Der Zirbe werden auch viele Heileigenschaften nachgesagt.

Dieser Zirbenkranz unterstützt uns deshalb als energetisches Schwert, bei der Speicherung von Mantren und Gebeten, begleitet uns im Alltag, hält negative Energien von uns und bietet auch Heilern oder energetisch arbeitenden Menschen Schutz.

Kommunikation mit der Zirbe:

Du bist der starke Speicher kosmischer Energie, der mir die Kraft schenkt, Führungsaufgaben anzunehmen. Alleine eine Berührung von dir reicht aus, um in mir klare Gedanken und den Willen der Verbesse- rung entstehen zu lassen. Du schenkt mir die Ausdauer und Tiefe die ich für meine nächsten Schritte brauche. Kaue ich dein Zedernharz so schenkst du mir Selbstvertrauen. Esse ich deine Nüsse, so merke ich wie meine Gedankengeschwindigkeit und meine geistige und physische Leistungsfähigkeit ansteigen. Dein Öl enthält alle Vitamine, Spurenelemente und Mineralien die ich für eine ausgewogene Ernährung benötige. So kann ich meine chronische Müdigkeit überwinden und meine Arbeitsfähigkeit erhöht sich. Mein schöpferisches Potenzial tankt mit dir Helligkeit, Harmonie und Reinheit. Du strahlst eine unwahrscheinliche Lebenskraft und Ausdauer und auch viel Wärme aus. Die Herausforderungen mit meiner Trotzigkeit, mein hin und her gerissenen sein, meine rasch nachlassenden Kräfte, meine mangelnde Begeisterung, aber auch meine Un-selbstständigkeit vermagst du in mir auszugleichen. Es macht mich dankbar mit dir in Kontakt zu sein.

Zur Anwendung:

Die Zirbenkränze werden in sorgfältiger Handarbeit aus Naturholzperlen angefertigt, d.h. jede einzeln gedreht und gebohrt. Anschliessend werden sie am Band aufgereiht. Bei dieser Arbeit werden bereits Gebete und Mantren aufgesprochen – vor dem Versand der Bestellung kann eine persönliche Weihung des Buchenkranzes auf Wunsch bei ROD, dem Stammesgott vorgenommen werden. Die Gebete und Mantren (vgl. „AHNENCODE I | Handbuch zum Urwissen der Ahnenkraft“) sind einzigartige Geschenke aus den Reihen unserer wedischen Vorfahren. Erkenntnis und Ausdehnung, Kraft und Klarheit kann mit dem täglichen Praktizieren verbunden sein. Je nach Gefühl werden ganze Gebete (oder Sätze, Wörter), Mantren, Wünsche auf den einzelnen Perlen gespeichert. Man beginnt immer am Ansatz (dort wo die 3 extra Perlen hängen), betet einen Kreis mit 54 Perlen – am Ansatz angekommen dreht man wieder um, das heisst man schliesst den Kreis beim Gebet nicht, um nicht in den Kreis des Gefangenseins zu geraten. Dies ist mit dem Hufeisen zu vergleichen und der Null die leicht geneigt nach oben hin offen ist, damit immer wieder frischer Fluss nachkommen kann.

Zusätzliche Information

Ausführung

108 Perlen, 10mm, 108 Perlen, 6mm, 54 Perlen, 12 mm, 54 Perlen, 15mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Produktkategorien

FEUERLAUF

Unser menschliches System leidet an einer Überfrachtung mit Daten und negativen Informationsfeldern. Unsere Vorfahren haben sich zur Bereinigung des Geistes und zur Stärkung der mentalen Kraft des Feuers bedient. Das liefert Motivation mit Leadership! > mehr Info

ARYAL

Der Kraftkreis der Götter bildet ein Aryal mit heilenden und stärkenden Kräften. Bei der Transformation von Themen betrachtet man die 16 Runen im Kontext der jahreszeitlichen Energien, den natürlichen Rhythmen und dem Fluss der Lebensenergie. Jede Blockade ist ein inneres Aufbegehren gegen das eigentliche Naturell. Wenn wir den natürlichen Faden aufnehmen und uns mit dem Moment verbinden steht alles bereit was wir benötigen. Ein intuitiver Prozess und eine reinigende und heilige Begegnung mit dem Selbst.